Vorschau zur Software Anatomie in der Verson 1.2.0.4

Jeder Hobbyschnitzer, der gern menschliche Figuren schnitzen möchte, kennt das Problem, das seine Arbeiten oft anatomische Mängel aufweisen. Ob nun die Arme zu lang, die Beine zu kurz, oder der Kopf zu groß geraten ist, liegt letztlich daran, das das anatomische Grundwissen fehlt.

Ohne dieses Wissen, stehen viele Hobbyschnitzer immer wieder vor dem gleichen Problem, sofern sie keine vorgefertigten Rohlinge verwenden und ihre Figuren aus dem vollen Stück Holz schnitzen möchten.

Da ich nur all zu gut diese Probleme kenne, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, die bereits vorhandenen Software „Anatomie“ zu überarbeiten. Es werden Berechnungsfehler behoben und in dieser Software werden mehr Informationen zur Verfügung gestellt. Dabei wird von mir sehr großer Wert darauf gelegt, den Inhalt der Software so übersichtlich wie möglich zu gestalten.  

Dem Anwender dieser Software bietet sich damit die Möglichkeit, seine Zeichnungen oder Modelle anatomisch richtig zu entwerfen, und sich die lästige Umrechnung von Zehntel oder Achtel, wie sie in der Fachliteratur beschrieben wird zu ersparen.

Durch die klare Darstellung der Angaben ist es jederzeit möglich, diese in der Praxis umzusetzen.

 

Vorstellung der Software Anatomie 1.2.0.4 

Software Mindestanforderungen

 Bildschirmauflösung 1280 X 768

 Kompatibel mit Win 95, 98,Vista, 7, 8, 10

Das Erzgebirge

Forum

Login

Besucher

Insgesamt 15345

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © H. Reichardt 2018. All Rights Reserved.